DE / EN

Teilnehmen

Lassen Sie Ihr Buch richtig aufblühen

Teilnahmebedingungen

Die Bücher für den Deutschen Gartenbuchpreis werden in sechsfacher Ausfertigung bis zum 2. März 2021 benötigt. Die Bücher für den Europäischen Gartenbuchpreis reichen Sie bitte in dreifacher Ausfertigung ein.

Bitte ordnen Sie ihr Buch selbst in die Kategorien „Bester Bildband“, „Bester Ratgeber“, „Bestes Garten- oder Pflanzenportrait“, „Bestes Buch über Gartengeschichte“, „Bestes Buch zur Gartenprosa“, "Bester Gartenreiseführer", „Bestes Gartenbuch für Kinder“, "Bestes Gartenkochbuch“ oder  "Tiere im Garten" ein.

Die beiden Kategorien "Bester Gartenblog" sowie "Bester Gartenreiseblog" werden zudem ebenfalls vergeben. Die Kategorie "Bester Gartenblog" wird 2021 erstmals in private und gewerbliche Blogs unterteilt. Neu Kategorie 2021: "Bester Garten-Podcast"

Für den European Garden Book Award stehen die beiden Kategorien: Gartenbuch und Gartenphotobuch zur Verfügung.

Die Jury behält sich vor, Bücher einer anderen Kategorie zuzuordnen, wenn dies erforderlich scheint.

Eingereichte Bücher müssen im Jahr 2020 oder 2021 als Ersterscheinung in deutscher Sprache (für EGBA in einer europäischen Sprache) ediert sein. Neuauflagen eines älteren Werkes sind ab 2019 zugelassen, sofern sie noch nicht  prämiert wurden. Die Büchereinreichung erfolgt komplett kostenlos.

Für die ersten drei Plätze einer jeden Kategorie sowie für alle Sonderpreise wird im Nachgang ein gestaffelter Werbekostenzuschuss in Höhe von 400 € für den 1. Platz, 300 € für den 2. Platz & 200 € für den 3. Platz erhoben. Mit diesem Zuschuss werden mehrere Gemeinschaftsanzeigen zur Bewerbung des Gartenbuchpreises und seinen Siegern finanziert. Ebenso benötigen wir von den jeweils Erstplatzierten 10 Bücher für die Nachbereitung des Gartenbuchpreises. Die Bücher werden auf verschiedenen Portalen und Zeitungen verlost und natürlich auch beworben.

Jury des Deutschen Gartenbuchpreises 2021: 

  • Robert Freiherr von Süsskind (Gärtner)
  • Katharina von Ehren (Tree Broker)
  • Sibylle Eßer (Bundesgartenschau)
  • Hanne Roth (Landschaftsarchitektin)
  • Dr. Rüdiger Stihl (Gesellschafter der STIHL Holding AG & Co. KG)
  • Jochen Martz (Vizepräsident für Europa des ICOMOS-IFLA Komitee für Kulturlandschaften)
Teilnahmebedingungen:

European Garden Book Award

Bitte beachten Sie bei Ihren Einreichungen:
Auch 2021 werden wir für die ersten drei Plätze sowie für alle Sonderpreise einen gestaffelten Werbekostenzuschuss in Höhe von 400 € für den 1. Platz, 300 € für den 2. Platz und 200 € für den 3. Platz erheben. Mit diesem Zuschuss finanzieren wir verschiedene Gemeinschaftsanzeigen im Nachgang für den Europäischen Gartenbuchpreis.

Vom ersten Preisträger benötigen wir bitte jeweils 10 weitere Exemplare für die nachfolgende Pressearbeit.  Die Siegerbücher sollten innerhalb einer Woche, nach der Verleihung, an uns geschickt werden:

Einsendeschluss für alle Bücher ist der 2. März 2021!

Bitte senden Sie die jeweils drei Exemplare an folgende Adresse:

Schloss- und Gartenverwaltung
Genia Lindörfer
Dennenlohe 1

91743 Unterschwaningen

Die Sieger werden im Rahmen der, schon zur Tradition gewordenen, Soirée auf Schloss Dennenlohe am 12. März 2021 bekannt gegeben.

Jury European Garden Book Award 2021:

  • Jens Spanjer (Stiftung Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst & Landschaftskultur, Präsident der DGGL)
  • Tyrone McGlinchey (Geschäftsführer Igpoty)
  • Robert Freiherr von Süsskind (Gärtner)
  • Caroline Wöhrl (Germanistin)
  • Jochen Martz (Vizepräsident für Europa des ICOMOS-IFLA Komitee für Kulturlandschaften)
Teilnehmen
Kontakt

Freiherrliche von Süsskind´sche
Schloss und Gartenverwaltung
Dennenlohe 1
91743 Unterschwaningen

Tel: +49 (0) 9836-96888
Fax: +49 (0) 9836-96889
E-Mail: info@dennenlohe.de
Internet: www.dennenlohe.de

Über den Veranstalter

Schloss Dennenlohe wurde 1734 mit allen seinen Nebengebäuden erbaut und gilt als eines der schönsten Barockensembles in Bayern. Das Schloss wird vom größten Rhododendronpark Süddeutschlands sowie von einem 25 Hektar großen Landschaftsgarten umgeben.

Menu
Teilnehmen